Chronik

 

1995: Gründung der Sparte Stocksport als 8. Sektion des ATV Irdning unter dem ersten Obmann Josef Singer. Die erste konstituierende Sitzung erfolgte 1996.
Durchführung der 1. Vereinsmeisterschaften (Abschlussturnier)
Sektion hat 25 Mitglieder.

1997: erstmals Besuch externer Turniere, bzw. Einstieg in den Ennstalcup.

1998 bis 1999: Bau des Vereinsheimes unter der Bauleitung von Peter Schmid. Sämtliche Arbeiten wurden von der Sektion erledigt (ca. 1.700 Arbeitsstunden).

2000: erstmals die Bewerbe Stock & Ziel bzw. Mariand´l in die Vereinsmeisterschaften aufgenommen.

2001: Neuasphaltierung der 5 Aussenbahnen.
1. Turnier der Marktgemeinde Irdning

2002: Bau der Stockhalle, insgesamt wurden von der Sektion ca. 2.700 Arbeitsstunden geleistet.

2003: Erstes offizielles Turnier des ATV Irdning.

2004: Start der ATV DUO-Woche.

2006: die Sektion begrüßt das 100. Mitglied


 

Wir bedanken uns bei folgenden Firmen für Ihre Unterstützung:

Autohaus Raith GmbH